Espresso Colonia und Dat Kölsche Hätz

Dein Kaffeegenuss hilft.

Mit Deiner Hilfe sind wir erfolgreich. Dass wir unser Glück und unseren Erfolg teilen, ist also total selbstverständlich. Aber so wie wir in unser aller Interesse die Produzenten unserer Kaffeebohnen kennen wollen, würden wir auch gerne wissen, wie und wem unser gemeinsamer Beitrag konkret hilft.

Dat Kölsche Hätz sammelt seit Jahren erfolgreich für den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. und investiert für jedermann nachvollziehbar in sinnvolle Projekte.

Mit jeder Tasse Espresso Colonia leistest du einen Beitrag. 50 Cent gehen pro Kilo an Dat Kölsche Hätz. Damit du siehst, was dabei zusammenkommt, machen wir die Abrechnung öffentlich!

Zur Abrechnung 2020
Dat Kölsche Hätz Gründer Robert Greven im Interview

„Ich habe der Kleinen geschworen, dass ich etwas mache.“

Robert Greven berichtet in einem ganz wunderbaren, bewegenden Interview mit Klappstuhl Till Quitmann über seine persönliche Geschichte und die Gründe für sein herausragendes Engagement für den Förderverein für krebskranke Kinder e.V.

Robert Greven, Dat Kölsche Hätz

Ein toller Kaffee und eine tolle Kooperation. Genießen und Helfen – das ist genau die richtige Mischung für dat kölsche Hätz.

Zusammensein kann ein Geschenk sein

Ein Haus für die Eltern

Wie fühlt sich ein krebskrankes Kind ohne Eltern in der fremden Umgebung der Uniklinik Köln? Wie fühlen sich die Eltern? Wir können das vielleicht nicht ermessen. Aber wir können ein ganz kleines bisschen helfen.

Dat Kölsche Hätz hat an der Universitätsklinik Köln ein Elternhaus errichtet, das Eltern und Kindern ein wichtiges Stück Normalität und Nähe ermöglicht.

Finanziert wird das Projekt aus Spenden, aus dem Erlös von Veranstaltungen und jetzt auch durch den Genuss einer guten Tasse Kaffee.

Feiern und Fördern

Die Kostümsitzung von Dat Kölsche Hätz

Zum 21. Mal fand im Januar 2020 die große Benefizsitzung von Dat Kölsche Hätz statt und war wie immer ausverkauft.

Am Theater am Tanzbrunnen traten die Größen der Szene für die gute Sache auf und nicht nur deswegen war die Sitzung auch diesmal nicht nur für die Jecken im Saal ein voller Erfolg, sondern auch für die Spendenkasse des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V.

 

Zum Sitzungsbericht 2020

So sehen wir das…

Sich etwas gönnen. Das Leben genießen. Dabei auch an andere denken. Vielleicht etwas Gutes tun. Mindestens mal Verantwortung zeigen und darauf achten, niemandem zu schaden, niemanden auszubeuten, einfach fair miteinander umzugehen. Levve un levve losse.

Natürlich sind wir nicht perfekt. Das werden wir auch nie sein. Aber wir arbeiten trotzdem daran.

Fairer HAndel
Erstklassige Bohnen
Eigene RöstMETHODE
Regionales Produkt
Online & Supermarkt
Soziales Engegement
Auszeichnung für Dat Kölsche Hätz

Ohrenorden für Robert Greven

Mehr Märkte, mehr Spenden

Spendenkonto wächst mit Espresso Colonia

Hohe Ehrung für Dat Kölsche Hätz

Bundesverdienstkreuz für Robert Greven

Kooperation startet im Mai 2020

Gemeinsam für krebskranke Kinder

Marzena Hollmann, Espresso Colonia

Soziales Engagement ist kein Selbstzweck.

Ich möchte das nicht verklären.

Es öffnet uns Türen.

Es bereichert unseren Alltag.

Es gibt unserem Tun einen Sinn.

Es ist also Geben und Nehmen.

Indem wir helfen, helfen wir uns selbst.

Aktionen, News und köscher Klaaf

Bitte folgen

auf facebook
auf instagram